Sportwetten auf die englische Premier League (2012)

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der englischen Premier League – am Mittag stehen Manchester City und Tottenham gegenüber und am Abend steigt das Topspiel des 11. Spieltags auf der Insel. Es stehen sich um 17 Uhr FC Chelsea und FC Liverpool gegenüber.

Am Sonntag gibt es zwei Topspiele für Sportwetteninteressierte in der Premier League – so stehen sich in der ersten Partie Manchester City und Tottenham Hotspur gegenüber und am frühen Abend ist Liverpool zu Gast beim Champions League Sieger FC Chelsea. Diese beiden Topspiele laden wahrlich zum Sportwetten ein. Dabei sollte man bei der Einzahlung auf den Sportwetten Bonus beim jeweiligen Buchmacher achten und um das Maximale herausholen.

In der ersten Partie ist der amtierende Meister klarer Favorit – die Quote auf die Citizens liegt im Schnitt bei 1.58 bei den Wettanbietern- Die Spurs werden mit einer 5.57 quotiert und gehen als Außenseiter in das Duell gegen Manchester City. Die Quote auf das Unentschieden beträgt 3.99.

Beim Topspiel sehen die Buchmacher auch den Gastgeber vorne, zwar nicht so stark wie die Partie zwischen Manchester City und Tottenham, aber auch hier geht man von einem Sieg von FC Chelsea aus. Der FA-Cup und Champions Leaguer wird mit einer 1.90 gegen FC Liverpool quotiert. Die Quote auf Nuri Sahins FC Liverpool liegt bei 3.91 und das Unentschieden wird derzeit mit einer 3.53 angegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.